Schamanische Arbeit

Schamanismus ist eine Seelenkunde, zusammengesetzt aus der Natur, unseren wundervollen Tieren, den Elementen und nicht zu vergessen, der Mineralwelt. Im Schamanismus ist alles eins, alles gehört zusammen, alles steht in Resonanz miteinander. Der Schamanismus ist eine jahrtausend alte Kultur.

 

Wie auch in der Tierkommunikation bin ich ein Vermittler wenn ich schamanisch arbeite. Vermittler zwischen den unterschiedlichen Welten. Durch die Tierkommunikation hat sich zeitgleich die schamanische Arbeit in mein Leben entwickelt und ich durfte wachsen und reifen. Meine Krafttiere unterstützen mich unter anderem in meinen Tiergesprächen.

Schamanische Reise

Eine schamanische Reise ist eine Reise in eine Anderswelt. Unser Alltagsbewusstsein hat keinen Bestand in einer schamanischen Reise.

Was hilft mir im Momement? Was brauche ich derzeit für eine Unterstützung?

Ein Ritual um die Geistwesen um Unterstützung für den Energiekreis zu bitten ist eines von vielen Ritualen in einer schamanischen Reise.
In einer schamanischen Reise geht es darum sich mit der eigenen inneren Kraft zu verbinden. Um in einen anderen Bewusstseinszustand zu gelangen – in einen leichten Trancezustand, trommel ich. Daher begleite ich dich mit meiner Trommel während der gesamten Reise. Während der Reise kann ich auf Wunsch um Botschaften von der geistigen Welt für Teilnehmer bitten.

Die Krafttierreise

In meiner schamanischen Reise darfst du dich auf die Suche nach deinem Krafttier machen. Eine Krafttierreise sollte immer die erste schamanische Reise sein um auf anderen schamanischen Reisen immer mit dem Krafttier zu reisen. Dieses schützt uns in reisen und hilft uns. Krafttiere warten gerade zu in unser Herz aufgenommen zu werden. Die Krafttiere sind in der „unteren Welt“ vertreten. Wir Menschen leben in der „mittleren Welt“ und in der „oberen Welt“ befinden sich z. B Meister und Götter

Was ist ein Krafttier? Ein Krafttier ist ein Helfer, ein Schützer, ein Lehrer, ein Lichtwesen, ein Freund, ein Ratgeber (so sollten wir sie auch behandeln. Mit Liebe und Respekt). Krafttiere haben keine richtige Körperhülle. Sie sagen uns was wir wirklich brauchen. Sie helfen – echt und wahr zu fühlen. Sie warten auf uns, nach dem Motto „wann geht es los?“
Jedes Tier kann ein Krafttier sein. Jede Energie sollte willkommen sein. Ob Delphin oder Spinne. Sie kommen mit einem Auftrag zu uns. Um zu helfen. Es sind alles Wesen welche Informationen und Wissen für den Menschen in sich tragen.

Ein Krafttier kann Tage, Wochen oder Jahre an deiner Seite sein. Sie wirken auf Gefühle unsere Gedanken und unseren Körper ein.

Warum eine schamanische Reise?

  •  du möchtest dein Krafttier kennen lernen
  •  sie unterstützt, deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren
  •  du möchtest neue Kraft
  • du bist neugierig und möchtest dazulernen
  • du möchtest spirituelle Unterstützung
  • du möchtest Blockaden erkennen und lösen
  • kreisen deine Gedanken und du möchtest mehr Leichtigkeit

Termine für eine Schamanische Krafttierreise:

15. August 2018 18 – 20 Uhr

16. August 2018 18 – 20 Uhr

Bitte verstehe das ich dich nur reisen lassen kann wenn du keinen Rauschmitteln unterstehst oder derzeit eine psychische Erkrankung besteht.