Prana Heilung für Mensch und Tier

Prana Heilung nach Master Chao Kok Sui

Prana bedeutet Energie. Ohne Energie wird ein Lebewesen krank oder ist nicht lebensfähig. Durch Prana Heilung kann Energie wieder über den feinstofflichen Energiekörper, der Aura des Tieres oder des Menschen aufgenommen werden.

In einer Behandlung werden energetische Ungleichgewichte oder Blockaden gelöst. Krankheit, Trauer, Trauma, Angst, Umzug oder neue Lebenssituationen sind Beispiele, welches Mensch und Tier aus dem Gleichgewicht bringen können. Erstens können durch die Prana Behandlungen körperliche Beschwerden gemindert oder geheilt werden, zweitens kann die Prana - Psychotherapie unterstützend bei Stress, Traumata und Sucht helfen.


Image

Über Prana Heilung

Prana Heilung biete ich, wie auch die Tiergespräche, per Fernheilung an. Fakten und Unterschiede zu einer Prana Behandlung  und einer anderen Heilmethode wie Reiki sind unter anderem:

  • Der Patient wird nicht berührt, ich energetisiere mit der Energie der Sonne, der Luft oder der Erde und meinen eigenen Chakren
  • Ich erfühle und sehe wo in Aura und Chakren Blockaden sitzen, (oft zeigen sich die blockierten Chakren als erstes) da ich zuerst den Körper scanne, um mir ein Bild zu machen
  • erst wenn alles gereinigt wurde, füge ich Energie hinzu. Bei anderen Heilmethoden wird oft nur energetisiert, dies kann im schlimmsten Fall zu Stauungen von Emotionen und Energien führen. Der Körper kann erkranken. Selbst bei der Zufuhr von Energie in die Chakren fühle ich genau, wieviel Energie für jedes einzelne Chakra benötigt wird
  • akute Beschwerden, chronische Krankheiten und psychische Erkrankungen können behandelt werden

Prana Heilung ist eine ganzheitliche energetische Heilmethode

Prana Heilung und Tierkommunikation

Mit Prana-Heilung kam ich 2009 in Berührung. Meine Tierheilpraktikerin erzählte mir schwärmend von diesem energetischen Heilen und behandelte Sam, meinen Kater und sein Gesicht begann nach langer Zeit endlich zu heilen. Von diesem Zeitpunkt an begleitet mich die Prana Heilung. Ich besuchte Prana Seminare nach Master Chao Kok Sui und begann im Familienkreis und bei meinen Tieren die Prana-Heilung anzuwenden. Mensch und Tier waren begeistert.

Nicht jedes Tier oder jeder Mensch lässt sich gerne von einem fremden Menschen anfassen. Demnach ist eine Fernbehandlung gut geeignet. Da Tiere keine Zweifel gegen Heilmethoden haben, ist die Erfolg bei Behandlungen hoch. Bevor ich mit der Prana Behandlung beginne, verbinde ich mich mit dem Tier. Wir tauschen uns aus um uns kennen zu lernen. Tiere sind sehr freundlich und respektvoll in einer Behandlung. Sie sind einfach wertschätzend.


Image
Image
Image
Image

Prana - Psychotherapie

Master Chao Kok Sui hat unter anderem eine spezielle Behandlung zur Psychotherapie gelehrt.

Ziel der Prana-Psychotherapie ist es, die moderne Medizin durch Anwendung jahrtausendealter esoterischen Prinzipien und Techniken zu ergänzen und das Leiden von Millionen psychisch kranker Menschen zu lindern. (Quelle: Das Praxisbuch der Prana-Psychotherapie)

Prana-Psychotherapie unterstützt bei folgenden Erkrankungen:

  • Depressionen
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Trauma
  • Abhängigkeiten
  • Ängsten
  • negative Energien
  • Altlasten der Seele

Was benötige ich für eine Prana Behandlung?

Bevor eine Behandlung statt findet, vereinbaren wir einen Telefontermin. In einem Vorgespräch besprechen wir deine Beweggründe für eine Prana Behandlung. Ich bereite dich auf die Behandlung vor und gebe dir noch Informationen. Termine vereinbaren wir nach unserem Gefühl. Der Abstand der Termine wird individuell mit dir abgestimmt. Alles was ich für eine Behandlung benötige um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, ist ein Foto von Mensch oder Tier.

Dauer einer Pranabehandlung:1 Stunde

Wie oft sollte eine Prana Behandlung wiederholt werden?

Ganz unabhängig von der Krankeit, sollte eine Pranabehandlung dreimal wiederholt werden.
Verbesserungen und Erfolge stellen sich oft bereits nach einer Behandlung ein. Bei jedem Tier oder Menschen ist dies unterschiedlich. Es hängt unter anderem davon ab, wie lange die Krankheit oder das Trauma bereits vorliegt.
Bei ernsteren oder länger vorliegenden Krankheiten sind sicherlich mehrere Pranasitzungen anzuraten. 
Anfangs sollte die Pranabehandlung daher auch zweimal die Woche durchgeführt werden, um den Energiekörper zu stabilisieren.

Prana Behandlungen kann ich als vorbeugende Maßnahme einmal im Monat empfehlen.

Koala

€70,00
1x Pranabehandlung

Elefant

€295,00
5x Pranabehandlung

Tiger

€190,00
3x Pranabehandlung

Phoenix

€580,00
10x Pranabehandlung

Selbstverantwortung ist sehr wichtig als Heiler. Atemtechniken, spezifische Ernährung (seit meinem 12. Lebensjahr esse ich kein Fleisch und seit 2013 lebe ich vegan) und Reinigungsprozesse sind bei Prana-Heilern Standard, denn nur, wenn ein Heiler reine Energien hat, kann er auch gutes Prana weiterleiten, welches ja rein sein sollte.

Bitte beachte, ich ersetze keinen Arzt oder Heilpraktiker.